Sie sind hier: Startseite > Unser Verkauf > Formgehölze

Kunstwerke in Grün - Formgehölze


In Japan gab es sie immer schon die Formgehölze.

Ob Buchsbaum, Zypresse oder Liguster, der richtige Schnitt macht's

In jahrelanger Handarbeit gestaltet, verleihen sie dem Garten zu jeder Jahreszeit einen Hauch von Exklusivität. So genannte Formgehölze zieren nämlich nicht nur üppige Schlossgärten, auch der ein oder andere Hobbygärtner hat sich mittlerweile der Zucht dieser kreativen Gewächse verschrieben.

Da die Hausgärten immer kleiner werden, bieten Formgehölze viele Vorteile. Sie lassen sich zum Beispiel lange Zeit in der vorbestimmten Größe halten, da durch regelmäßigen Schnitt der Zuwachs reduziert werden kann.
Darüber hinaus bieten sich zahllose Gestaltungsmöglichkeiten. So lassen sich mit geschnittenen Säulen wandähnliche Hecken gestalten, Dachplatanen werden zum grünen Sonnenschirm, als Spalier geschnittene Linden bieten optimalen Windschutz, Torbögen aus Hainbuchen gezogen bieten das perfekte Entree und Beeteinfassungen aus Buchsbaum bringen formale Strukturen in den Garten. „Garten-Bonsais in Verbindung mit Stein und Wasser schaffen eine fernöstliche Stimmung.

Formgehölze in Terrakotta gepflanzt, umgeben von Lavendel und Kräutern, bringen mediterranen Flair auf die Terrasse oder in den Garten.